System

Bestellungen elektronisch aufnehmen und verarbeiten leicht gemacht:

Die OrderPat App zeigt Ihren Gästen schon beim Betreten Ihrer Gastronomie die aktuell gültigen Menükarten auf dem Handy an. Ohne auf den Service zu warten, können sie in wenigen Schritten direkt mit dem eigenen Smartphone bestellen. Dafür bedarf es keiner zusätzlichen Hardware und selbstverständlich ist OrderPat für Ihre Gäste vollkommen kostenlos.

Wie funktioniert OrderPat?

  1. Der Gast öffnet die OrderPat App, selektiert ohne Voranmeldung die gewünschten Artikel in der Menükarte und schickt seine Bestellung ab.
  2. Die Bestellung wird an die OrderPat Server App oder direkt an das Kassensystem übermittelt.
  3. Nun kann die Bestellung bearbeitet und dem Gast an den Tisch oder auf das Zimmer gebracht werden.

 


Der Bestellvorgang im Detail:

Hier finden Sie eine schriftliche Anleitung.


Einrichtung durch den Wirt:

Was benötige ich?

  • kostenlosen OrderPat Account
  • Internetverbindung (diese muss nicht für den Gast geöffnet werden, sofern dieser über eine mobile Datenverbindung, wie LTE, UMTS oder EDGE verfügt)
  • iPad oder kompatibles Kassensystem (Kompatible iPads; Kompatible Kassensysteme)
     

Wie gehe ich vor?

  • Account anlegen
  • Gastronomie anlegen und Details eintragen (Öffnungszeiten, Hintergrundbild, Beschreibung, Kontakt, Webseite, etc.)
  • Gastronomie für die Öffentlichkeit sichtbar schalten
  • Karte anlegen (Artikel auswählen, Mengen eingeben und Preise festlegen)
  • Fertig

Weitere Optionen

Wählen Sie einen OrderPat Tarif und schalten Sie sich folgende Erweiterungen frei:

  • weitere OrderPat IDs (Tischnummer, Zimenummer, etc.)
  • weitere Karten
  • Kartengültigkeitsverwaltung
  • Übersetzungsfunktion (Gastronomie, Karten, Artikel)
  • Partnereintrag auf OrderPat.de